Über uns

oikos Witten/Herdecke ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der von Studierenden der Universität Witten/Herdecke getragen wird. Der Verein wurde 2005 gegründet und ist Teil von oikos International, einer Dachorganisation zu welcher heute mehr als 45 “Chapter” weltweit gehören. Aktuell hat oikos Witten/Herdecke rund 100 Mitglieder, von denen sich 30 aktiv für das Thema Nachhaltigkeit und und um die Universität Witten/Herdecke herum engagieren. 

Ziel von oikos Witten/Herdecke e.V. ist es hierbei, den Umweltschutz dadurch zu fördern, dass Studierende als zukünftige Entscheidungsträger für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert werden. Es soll darauf hingewirkt werden, dass diese zukünftigen Entscheidungsträger in ihrem Berufsleben Umweltaspekte in ihre Handlungen integrieren. Darüber hinaus soll aber auch eine breitere Öffentlichkeit für Nachhaltige Themenkomplexe sensibilisiert werden. Der Verein organisiert Veranstaltungen und Seminare und wirkt in die Lehre der Universität hinein. Außerdem schafft wir Dach und Netzwerk aus motivierten Studieren die sowohl in der Theorie als auch in der Praxis zu Thematiken rund um Nachhaltigkeit aktiv sind. 

Unsere Projekte

oikos Vorstand

Wir bezeichnen oikos liebevoll als Dach für die vielfältigen Projekte, die sich rund um das Thema Nachhaltigkeit aus der Wittener Studierendenschaft entwickeln. Das sind inzwischen nicht wenige!

Als Vorstand übernehmen wir die Kooperation, sind Ansprechpartner*in für unsere Projekte sowie die Uni und behalten das große Ganze im Auge. Außerdem versuchen wir immer wieder, neue Ideen aufzugreifen und sie fest in unsere Strukturen zu verankern, aktuell das Thema nachhaltige Lehre oder die “pottkutsche”, das neue Lastenrad in Witten.

Um diese Arbeit zu stemmen, sind wir inzwischen ein Team aus vier Leuten, aktuelle Johannes, Leon, Lara-Luna und Anna.

Wir kümmern uns zudem um regelmäßige Vernetzungsmöglichkeiten für alle Vereinsmitglieder und freuen uns über alle die sich bei oikos engagieren wollen. Was auch immer euch interessiert oder ihr uns rückmelden möchtet: schreibt uns gerne eine Mail oder kontaktiert uns auf anderen Wegen.

oikos International ist eine von Studierenden geleitete Non-Profit-Organisation für Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Management. Gegründet 1987 in der Schweiz, befähigt sie weltweit studentische „Change Agents“, Nachhaltigkeit in der akademischen Ausbildung und von dort aus in den Geschäftsalltag, in die Regierung und in persönliche Aktivitäten zu integrieren.

Unsere Projekte integrieren Umwelt- und Sozialperspektiven in die Wirtschafts- und Managementausbildung und rüsten unsere Mitglieder*innen mit den notwendigen Werkzeugen aus, um die verantwortungsvollen Führungskräfte von heute und morgen zu werden. Sie umfassen lokale und internationale Konferenzen, Webinare, Workshops, Planspiele und andere Initiativen, die Plattformen zum Lernen, Erarbeiten und Teilen von Lösungen bieten.

Das Herzstück unserer Organisation sind unsere studentischen Mitglieder*innen, die Ideen in die Tat umsetzen und lokale Nachhaltigkeitsbedürfnisse in über 45 Chaptern rund um den Globus angehen. Sie arbeiten mit einem breiten Netzwerk von Alumni, Beratern, Fakultäten und Partnern zusammen und werden von einem internationalen Managementteam mit Sitz in der Schweiz unterstützt. oikos baut eine globale Gemeinschaft auf und befähigt sie, die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu lösen.